I M P R E S S U M
Webmaster

Jürgen Fischer

Feerenstraße 5, 34121 Kassel
Telefo
n 0561 27552, j.fischer@kasselerkunden.de

Ich arbeite ehrenamtlich im Verein für hessische Geschichte und Landeskunde 1834 e. V., Zweigverein Kassel. Die Website ist als Informationsplattform für Erkundungen in die Geschichte Kassels angelegt. Ich nutze sie bei Vorträgen und auf Workshops sowie als Möglichkeit für meine Gäste, sich nach diesen Veranstaltungen und nach gemeinsamen Erkundungen weiter zu informieren. Insbesondere stehen die in der Website aufbereiteten Materialien für die Unterrichtsarbeit in Schulen zur Verfügung.

Mehr zu meiner Person und zum beruflichen Hintergrund

Rückblick:

Die Website "Kasselerkunden.de" ist aus der Website "wissensreise.de" hervorgegangen.

Diese habe ich erstmals 2002 eingerichtet, um Materialien für den Unterricht abzulegen, die Schülerinnen und Schüler einsehen und verwenden können. Dann habe ich sie 2008 vollständig umgearbeitet. Weitere Änderungen erfolgten 2012 und 2015 (Neuorganisation der Kapitel Krimi und Wissen zeigen).

Die Website diente ab 2008 in der Lehrerfortbildung und bei meinen Vorträgen und Workshops dazu, ein Unterrichtsverständnis zu veranschaulichen und zu erläutern, das ich mit "Wissen Zeigen" bezeichne.

Das Konzept dafür und ebenso die Materialien sind aus der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen entstanden. Ganz wesentlich haben auch Hinweise und Vorschläge von Jugendlichen dazu beigetragen, im Verständnis von Praxeologie Unterricht auszuwerten, die Ausgangsmaterialien weiter zu entwickeln und das Konzept wissenschaftlich abzusichern.
Zentrale Begriffe sind: Mit eigenen Materialien arbeiten, Legetechnik, Präsentieren als Wissen zeigen.

Diese Ergebnisse habe ich auf zahlreichen Veranstaltungen vorgestellt: Seminare, Vorträge, Workshops - Einladungen aus der Universität Kassel und der Universität Klagenfurt, auf Ganztagsschulkongressen, über den Ganztagsschulverband und die Serviceagentur "ganztägig lernen" sowie immer wieder durch Vorträge, in Workshops und beim Unterrichten (in Kooperation mit Lehrern) in verschiedenen Schulen.

In zahlreichen Veröffentlichungen als Heft erschienen oder in Zeitschriften und Sammelbänden - also auch außerhalb der Website "Wissensreise.de" - sind Ergebnisse und das Konzept dokumentiert und nachlesbar.